0431 / 979 969 94 ra@btknoll.de

Steuerliche Gestaltung im Erbrecht

Das Steu­er­recht bie­tet trotz sei­ner Kom­ple­xi­tät dem Rechts­an­wen­der eine Viel­zahl von gestal­te­ri­schen Mög­lich­kei­ten. Dabei sind aller­dings auch wei­ter­ge­hen­de Ent­schei­dun­gen hin­sicht­lich der Wahl der Rechts­form eines Unter­neh­mens von nicht uner­heb­li­cher Bedeu­tung. Ins­be­son­de­re im Zusam­men­hang mit dem Erbrecht las­sen sich bei einer früh­zei­ti­gen Pla­nung der Ver­mö­gens­nach­fol­ge erheb­li­che Steu­er­erspar­nis­se erzie­len. Im Rah­men der steu­er­li­chen Gestal­tung ist dabei jedoch stets die eige­ne indi­vi­du­el­le Lebens­si­tua­ti­on zu berück­sich­ti­gen. Ich bera­te mei­ne Man­dan­ten daher im Rah­men der Ver­mö­gens- und Unter­neh­mens­nach­fol­ge auch immer im Hin­blick auf die steu­er­li­chen Aus­wir­kun­gen. 

Aktive steuerliche Gestaltung im Bereich des Erbrechts

Im Rah­men der inter­dis­zi­pli­nä­ren Rechts­be­ra­tung spielt das Steu­er­recht eine beson­de­rer Rol­le. Ins­be­son­de­re im Rah­men der erbrecht­li­chen Gestal­tung sind die steu­er­li­chen Aus­wir­kun­gen von Ver­mö­gens­über­tra­gun­gen zu beach­ten. Im Bereich des Erb­rechts kann durch die recht­li­che Gestal­tung das zu über­tra­gen­de Ver­mö­gen dem­entspre­chend geschont wer­den. Auch im Rah­men des Unter­neh­mens­rechts kann bereits im Rah­men der Wahl der Unter­neh­mens­form die steu­er­li­chen Aus­wir­kun­gen durch eine akti­ve Gestal­tung ent­spre­chend beein­flusst wer­den. Bei Fra­gen zu der steu­er­li­chen Gestal­tung von Ver­mö­gens­über­tra­gun­gen bera­te ich Sie umfas­send.

Wie auf­ge­zeigt liegt der Kern­be­reich mei­ner anwalt­li­chen Tätig­keit im Rah­men der steu­er­li­chen Opti­mie­rung von Ver­mö­gens­über­tra­gun­gen. Auf­grund der Kom­ple­xi­tät des Steu­er­rechts und der gestal­te­ri­schen Mög­lich­kei­ten des Erb­rechts, erfor­dert die Ver­mö­gens­nach­fol­ge eine sorg­fäl­ti­ge Pla­nung und Bera­tung,  um der Wei­ter­ga­be der durch jah­re­lan­ge Arbeit gebil­de­ten Ver­mö­gens­wer­ten im Sin­ne des Erb­las­sers opti­mal gerecht zu wer­den. Dabei soll­te die Ver­mö­gens­nach­fol­ge bereits früh­zei­tig geplant wer­den, damit bereits durch Ver­mö­gens­über­tra­gun­gen zu Leb­zei­ten Steu­er­vor­tei­le effek­tiv genutzt wer­den kön­nen. Dabei soll­te ins­be­son­de­re bei der Rege­lung der Unter­neh­mens­nach­fol­ge eine glei­ten­de Nach­fol­ge auf die nächs­te Genera­ti­on in Betracht gezo­gen wer­den. 

Steuerliche Gestaltung im Erbrecht

Vermögensnachfolge & Erbschaftssteuer

Das Erbrecht macht es erfor­der­lich, immer auch die Aus­wir­kun­gen im Steu­er­recht zu berück­sich­ti­gen. Dass es so etwas wie Frei­be­trä­ge im Rah­men der Erb­schafts­steu­er gibt, ist dabei noch all­ge­mein bekannt, aber viel­fach wer­den die Mög­lich­kei­ten nicht beach­tet, die das Steu­er­recht bei der erbrecht­li­chen Gestal­tung bie­tet. Der inter­dis­zi­pli­nä­ren Bera­tung unse­rer Man­dan­ten kommt daher gera­de bei der Ver­mö­gens­nach­fol­ge eine beson­de­re Bedeu­tung zu. Unse­re Bera­tung zeigt Ihnen auch steu­er­li­che Opti­mie­run­gen auf!

Unternehmensnachfolg

Im Rah­men der Pla­nung und Gestal­tung einer Unter­neh­mens­nach­fol­ge sind erb‑, gesell­schafts- und steu­er­recht­li­che Fra­gen so eng mit­ein­an­der ver­knüpft, dass sie eine ganz­heit­li­che Betrach­tung erfor­dern. Sie wer­den daher von mir  in allen die Unter­neh­mens­nach­fol­ge betref­fen­den Berei­chen umfas­send bera­ten und ver­tre­ten, von der Gestal­tung über die Abwick­lung bis zur Inter­es­sens­ver­tre­tung bei Kon­flik­ten wegen geschei­ter­ter oder feh­ler­haf­ter Nach­fol­ge. 

Vermögensnachfolge – aktiv gestalten

Im Rah­men der Ver­mö­gens­nach­fol­ge geht es dar­um, die zu Leb­zei­ten geschaf­fe­nen Wer­te auf die nächs­te Genera­ti­on zu über­tra­gen und die­se ggf. für meh­re­re Genera­tio­nen zu erhal­ten. In die­sem Rah­men ist auch zugleich die steu­er­li­che Gestal­tung zu berück­sich­ti­gen, um im Rah­men der erbrecht­li­chen Gestal­tungs­mög­lich­kei­ten eine effek­ti­ve und eine das Ver­mö­gen scho­nen­de Über­tra­gung zu gewähr­leis­ten. Ich bin Ihnen bei der Gestal­tung einer der Ver­mö­gens­nach­fol­ge ger­ne behilf­lich.

Deutsche Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge e.V.
Deutsche Anwalts-, Notar- und Steuerberatervereinigung für Erb- und Familienrecht e.V.
Deutsche Gesellschaft für Agrarrecht
DeutscherAnwaltsVerein
Adresse

Björn-Thor­ben Knoll, LL.M.
Rechts­an­walt
Hols­ten­brü­cke 4 – 6
24103 Kiel

Kontakt

Tel.: 0431 / 97 99 69 94
Fax: 0431 / 97 99 69 88

E‑Mail: ra@btknoll.de

Vermögensnachfolge & Erbrecht
verständlich beraten, kompetent vertreten!

Die Zie­le mei­ner Man­dan­ten sind mein Anspruch. Effi­zi­en­te Bera­tung sowie wirt­schaft­li­ches und unter­neh­me­ri­sches Den­ken zeich­nen mich aus.