0431 / 979 969 94 ra@btknoll.de

Unternehmensnachfolge richtig gedacht

Die Unternehmensnachfolge durch Übergabe an die nächste Generation oder das Auffinden eines Investor oder Mitbewerber erfordert fachgerechte Beratung. Dabei spielen neben wirtschaftlichen, rechtlichen und steuerlichen Punkten in der Regel auch familiäre und soziale Aspekte eine Rolle, so dass sie eine ganzheitliche Betrachtung erfordern. Ich bearte Sie bei Fragen der Unternehmensnachfolge innerhalb der Familie oder beim Verkauf an Dritte. Dabei begleite ich Sie sowohl bei der Vorbereitung der rechtlichen und steuerlichen Anpassung der Unternehmenssturktur, als auch bei dem Entwurf und der Verhandlung der notwendigen rechtlichen Verträge.

Unternehmensnachfolge rechtlich gestalten

Im Rahmen der Planung und Gestaltung einer Unternehmensnachfolge sind erb-, gesellschafts- und steuerrechtliche Fragen so eng miteinander verknüpft, dass sie eine ganzheitliche Betrachtung erfordern.

Sollte eine Unternehmensnachfolge im Rahmen einer erbrechtlichen Gestaltung für Sie nicht in Betracht kommen, stehen wir Ihnen auch bei rechtlichen Fragen von Mergers and Acquisitions (M&A) beratend zur Seite. Ihr Vorhaben wird dabei in jeder Phase der Umsetzung rechtlich begleitet. Profitieren Sie hierbei als Mandant der Bürogemeinschaft mit Graf Kerssenbrock und Kollegen von einer interdisziplinären Beratung im Bereich der Unternehmensnachfolge.

Im Bereich der Unternehmensnachfolge im Erbrecht wird insbesondere darauf geachtet, dass die erbrechtlichen Bestimmungen im Einklang mit den Regelungen des Gesellschaftsvertrages stehen. Hier ist ggf. bereits im Vorfelde zu prüfen, welche Gesellschaftsform für Ihr Unternehmen die richtige ist. Es sind für die jeweiligen Gesellschaftsformen spezielle erbrechtliche Besonderheiten zu beachten, damit die Fortführung des Unternehmens auch über Generationen hinweg gesichert ist. Bei diesen Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Bei mehreren Abkömmlingen soll häufig nur einer das Unternehmen im Interesse des Unternehmers fortführen. Damit auch hier keine den Nachlass auszehrenden Erbrechtsstreitigkeiten geführt werden müssen, beraten wir Sie über Möglichkeiten, wie z.B. Abfindungsregelungen mit den übrigen Abkömmlingen getroffen werden können.

Unternehmens- nachfolge

Vermögensnachfolge

Bei der Vermögensnachfolge gilt es konfliktträchtige Erbengemeinschaften zu vermeiden und eine interessensgerechte Regelung zu finden. Hierbei ist insbesondere die angemessene Versogung des Ehepartners zu beachten und die gerechte Verteilung des Vermögens auf die Abkömmlinge.

Unternehmensnachfolge

Im Berich der Unternehmensnachfolge beraten und vertreten wir unsere Mandanten  angefangen bei der erbrechtlichen Gestaltung der Nachfolge über die Abwicklung des Unternehmens bis hin zur Interessenvertretung bei Konflikten  zwischen den Erben wegen gescheiterter oder fehlerhafter Nachfolgeregelung.

Erbauseinandersetzung

Wir begleitet Sie bei der Auseinandersetzung der Erbschaft. Wir klären Sie über Ihre Rechte und Pflichten als Mitglied einer Erbengemeinschaft auf und zeigen Ihnen Wege der Erbauseinandersetzung, z.B. durch einen sog. Abschichtungsvertrag. Bei Bedarf machen wir die Ansprüche gegenüber den Miterben für Sie geltend.

Deutsche Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge e.V.
Deutsche Anwalts-, Notar- und Steuerberatervereinigung für Erb- und Familienrecht e.V.
Deutsche Gesellschaft für Agrarrecht
DeutscherAnwaltsVerein
Adresse

Björn-Thorben Knoll, LL.M.
Rechtsanwalt
Holstenbrücke 4 – 6
24103 Kiel

Kontakt

Tel.: 0431 / 97 99 69 94
Fax: 0431 / 97 99 69 88

E-Mail: ra@btknoll.de

Vermögensnachfolge & Erbrecht
verständlich beraten, kompetent vertreten!

Die Ziele meiner Mandanten sind mein Anspruch. Effiziente Beratung sowie wirtschaftliches und unternehmerisches Denken zeichnen mich aus.