Unternehmensstiftung

Fehlt es an einem Unter­neh­mens­nach­fol­ger, soll­te an die Unter­neh­mens­stif­tung gedacht wer­den, um zum einen das Unter­neh­men zu erhal­ten und zum ande­ren die Fami­lie abzu­si­chern.

Erhalt des Unternehmens

Vermögenserhalt in der Familie

Steuerliche Optimierung

Effektive Umsetzung

Unternehmensstiftung

Die Unternehmensstriftung als erbrechtliche Lösung

Unternehmensstiftung als Instrument der Erbgestaltung

Nicht sel­ten fehlt es an einem geeig­ne­ten Unter­neh­mens­nach­fol­ger oder in der aktu­el­len Situa­ti­on ist der vor­ge­se­he­ne Nach­fol­ger noch nicht so weit, dass Fami­li­en­un­ter­neh­men fort­zu­füh­ren. Den­noch kommt ein Unter­neh­mens­ver­kauf nicht in Fra­ge. In die­sen Fäl­len bie­tet sich die sog. Unter­neh­mens­stif­tung als erbrecht­li­che Gestal­tung an. Das Unter­neh­men als sol­ches wird erhal­ten und der Erb­las­ser hin­ter­lässt sein Erbe als gan­zes, zum ande­ren wird über den Stif­tungs­zweck die lang­fris­ti­ge finan­zi­el­le Siche­rung der Fami­lie sicher gestellt. Las­sen Sie sich daher zu die­sem Bereich recht­lich fun­diert bera­ten und sich auf dem Weg zur eige­nen Stif­tung beglei­ten. 

  • Finan­zi­el­le Absi­che­rung der eige­nen Fami­lie
  • Effek­ti­ve erbrecht­li­che Gestal­tung bei Immo­bi­li­en­ver­mö­gen
  • Steu­er­li­che Opti­mie­rung von gro­ßen Ver­mö­gen 
  • Ver­mö­gens­er­halt über meh­re­re Genera­tio­nen

 

Zeitnahe Terminvergabe

Lösungsorientierte Beratung

Individuelle Erbgestaltung

Vermögensschonende Übertragungen

Deutsche Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge e.V.
Deutsche Anwalts-, Notar- und Steuerberatervereinigung für Erb- und Familienrecht e.V.
Deutsche Gesellschaft für Agrarrecht
DeutscherAnwaltsVerein

Kontaktformular

Hin­weis zum Daten­schutz